Aktuelles.

04.02.2018 | Keine Kommentare

Tony Marshall feiert 80. Geburtstag

Tony Marshall feiert 80. Geburtstag

Tony Marshall wird 80 Jahre und feiert mit Freunden in der Geroldsauer Mühle. Er reflektierte seinen Werdegang vom klassisch ausgebildeten Opernsänger, der an der Musikhochschule in Karlsruhe und Freiburg studiert … Weiterlesen

01.02.2018 | Keine Kommentare

Erwin Teufel spricht über Europa

Erwin Teufel spricht über Europa

Bei dem Neujahrsempfang der Mittelstandsvereinigung hat der ehemalige Ministerpräsident von Ba-Wü, Dr. Erwin Teufel,  über die Herausforderungen in Europa gesprochen. Er erinnerte an die Konvergenzkriterien, die vor der Einführung des … Weiterlesen

30.01.2018 | Keine Kommentare

Studentenwohnheime werden saniert

Studentenwohnheime werden saniert

Die Stadt verfügt über drei Studentenwohnheime und hat insgesamt rund 300 Wohnheimplätze für Berufsschüler der Bundesfachklassen und Studenten an der EurAka. Die Wohnheime liegen direkt bei der eurAka und. sind … Weiterlesen

27.01.2018 | Keine Kommentare

Sportlerehrung in der Event-Akademie

Sportlerehrung in der Event-Akademie

Gemeinsam mit dem Sportausschuss haben wir die besten Sportlerinnen und Sportler und Mannschaften mit Medaillen und Urkunden ausgezeichnet. Ob im Kunstradfahren, Handball, Leichtathletik, Schiessen,  Fechten oder Karate, unsere Nachwuchssportler zeigten … Weiterlesen

25.01.2018 | Keine Kommentare

Neue bezahlbare Wohnungen errichtet

Neue bezahlbare Wohnungen errichtet

Wir haben 2015 ein Wohnungsbauförderprogramm auf den Weg gebracht, nachdem wir mit einer Wohnbedarfsstudie  einen Bedarf von 2.770 Wohnungen bis 2030 ermittelt hatten. Inzwischen hat allein die städtische Wohnungsbaugesellschaft GSE … Weiterlesen

21.01.2018 | Keine Kommentare

Neue Tora bei Synagoge eingesetzt

Neue Tora bei Synagoge eingesetzt

In der recht kleinen Synagoge in der Werderstrasse wurde mit einer munteren Feier der Gemeindemitglieder eine neue Tora (das ist die hebräische Bibel) eingesetzt. Die Tora ist mit Hilfe von … Weiterlesen

19.01.2018 | Keine Kommentare

Neues Büroquartier zwischen Oos und Aumatt

Neues Büroquartier zwischen Oos und Aumatt

Im Bereich zwischen Oos und Aumattstrasse liegen heute Gemengelagen von Handwerk, Büros und Wohngebieten. Wir haben bereits 2015 einen Vorschlag für ein neues Bürogebäude im Gestaltungsbeirat thematisiert und kamen dort … Weiterlesen

15.01.2018 | Keine Kommentare

Fasnacht erobert die Bürgerschaft

Fasnacht erobert die Bürgerschaft

Es ist wieder soweit: die zahlreichen Fasnachtsvereine laden ein zu Prunksitzungen, Ordensbällen und Fasnachtsumzügen. Gestartet sind wir mit der gemeinsamen Fasnachtsgala im Kurhaus, die von fünf Fasnachtsvereinen gemeinsam mit unserer … Weiterlesen

Baden-Baden – weltoffen und gastfreundlich.

Im Laufe des Jahres 2017 gab und gibt es viele wichtige Ereignisse und Entwicklungen, die unsere Stadt prägen. Hierzu gehören Großveranstaltungen wie das G20-Finanzministertreffen und Treffen der Notenbankchefs im März mit fast 2.000 Teilnehmern aus 31 Ländern. Darunter waren 600 internationale Journalisten, die den Ruf Baden-Badens als aufgeschlossene Gastgeberstadt in die Welt hinausgetragen haben.

Die Verleihung des 25-sten Deutschen Medienpreises an den früheren amerikanischen Präsidenten Barack Obama machte deutlich, wie gut die Beziehungen Obamas zu Deutschland waren und sind. Die Oster- und Pfingstfestspiele im Festspielhaus bringen ebenso internationale Gäste in die Stadt, wie die seit fast 170 Jahren stattfindende internationalen Galopprennen auf der Rennbahn Iffezheim.

In der Stadt wird für unsere Zukunftsfähigkeit kräftig investiert. Ob in die Infrastruktur wie die Sanierung des Leopoldplatzes, der Schwarzwaldstrasse oder im Sanierungsgebiet Oos, die Strukturen werden dadurch leistungsfähig und attraktiv. Auch private Investitionen wie die Komplettsanierung des Europäischen Hofes sind wichtig für die Tourismusentwicklung. In Baden-Baden stellen wir uns gut auf für unsere Bürger wie auch für unsere Gäste.

Herzlichst Ihre

www.baden-baden.de

Termine.

Margret Mergen auf Facebook.

Sie wollen mehr erfahren über mich, meine Politik und meine Ziele für unsere Stadt? Posten Sie mir einfach eine Nachricht auf Facebook. Ich freue mich auf Sie.
Zu meiner Facebook-Seite